Menü

Anfang April ging es für die Klassen 7a/d in den Allwetter Zoo nach Münster. Die Klassen hatten sich für diesen Besuch gut vorbereitet und eigene Themenschwerpunkte bearbeitet. In der Zooschule wurden diese Themen aufgegriffen und auf vielfältige Weise ergänzt und vertieft. In dieser Phase konnten die Schülerinnen und Schüler zeigen, was sie bereits gelernt hatten, aber auch Fragen loswerden.

Dann ging es mit Klemmbrett und Fragenkatalog „raus“ in den Zoo. Viele 7.Klässler kannten sich in diesem Park natürlich schon gut aus, aber die Materialien lenkten den Blick noch einmal auf Schwerpunkte, die bei einem „Sonntagszoobesuch“ manchmal doch nicht so eindringlich deutlich werden. Insgesamt haben alle viel gesehen, viel gelernt und viel Spaß gehabt. „Schule einmal anders“ eben.

Britta Gondermann


Projekt: „Die wundersame Blume“ - Fach Textilgestaltung/Frau Doris Frohnert

 „Die Nobelpreisträgerin Herta Müller erzählt in ihrem Buch Niederungen von der alten Sitte in Rumänien, Tücher mit Zierblumen und Sprüchen anzufertigen. Als Svenja aus Rumänien nach Deutschland zog, wickelte ihre Großmutter eine schöne Vase in ein Tuch zum Schutz auf der langen Reise ein. Als ihre Lehrerin die Aufgabe stellte, eine Fantasieblume zu zeichnen, wusste sie erst einmal nicht, wie die aussehen sollte. Da erinnerte Svenja sich an das alte Tuch. Darauf war eine Zierblume, wie es in Rumänien üblich war, gestickt. Nun wusste Svenja, wie ihre wundersame Blume aussehen sollte.“

 

Die Klasse 5b hat zum oben genannten Projekt „Die wundersame Blume“ als Wettbewerbsbeitrag im Textilunterricht eine Gemeinschaftsarbeit gestaltet und sind Landessieger Schülerwettbewerb „Begegnung mit Osteuropa“ 2016 geworden. Die Schülerinnen und Schüler haben gemalt, gestickt und Texte geschrieben. Als Wettbewerbsbeitrag wurden eine „Fahnengirlande“ und ein Entwurfsheft mit Texten eingereicht. Die Klasse erhält als Siegerpreis 300 Euro für die Klassenkasse.

Eine Delegation von 10 Kindern fährt gemeinsam mit Frau Doris Frohnert am Donnerstag, den 16.06.2016, zur feierlichen Siegerehrung nach Bochum.

 

 

 


Am 28. Januar präsentierte die Theater AG der Sekundarschule ihren Mitschülerinnen und Mitschülern ihr neues Stück zum Thema "Alltagsszenen aus Beruf und Freizeit". Das Publikum feierte die jungen Schauspieltalente mit großem Applaus.

 


Am Mittwoch, 24.02.2016, durften die Siegerteams des Milchcup Schulturniers der 5er und 6er Jahrgänge auf Bezirksebene gegen andere Schulmannschaften des Münsterlandes antreten. Die Realschule am Buchenberg in Steinfurt war diesjähriger Austragungsort für das große sportliche Tischtennisspektakel, das auch unter dem Motto eines gesunden Frühstücks für Kinder stattfindet.

Die Teams der Klassen 5d, 5a, 6b und 6a schlugen sich tapfer, die Mädchenmannschaft der Klasse 5d konnte nach drei Siegen in Folge sogar das Viertelfinale erreichen! Herzlichen Glückwunsch!

Hil

 

 

 

 

 

 

 

 


Am 02.09.2015 fand der erste Sponsorenlauf der Sekundarschule Telgte statt.

Bei strahlendem Sonnenschein liefen die motivierten und sportlichen Schülerinnen und Schüler aus den fünften, sechsten und siebten Klassen jeweils 45 Minuten eine schöne Laufstrecke entlang der Ems. Durch ihre sportlichen Leistungen verdienten sie mit jedem gelaufenen Kilometer Sponsorengelder von Eltern, Nachbarn oder Freunden. Die Spendensumme belief sich auf sagenhafte 2540,- €, wovon eine Hälfte der Schule zugute kommt und die andere Hälfte am vergangenen Freitag an den Verein "Zib-Zusammen ist besser" übergeben wurde. Dieser möchte damit die vielen lokalen Projekte zur Integration von Migrationsfamilien finanziell unterstützen.

Ein großes Dankeschön gilt zunächst allen Läufern und Läuferinnen der Sekundarschule Telgte sowie allen großzügen Sponsoren, durch die diese beeindruckende Summe zustande gekommen ist. 

Vielen Dank!!!

 

 


Mittwoch, 01.02.2023 - 19:00 Uhr
Klassenpflegschaft JG 9/10
Donnerstag, 02.02.2023 - 19:00 Uhr
Klassenpflegschaft JG7/8
Freitag, 03.02.2023 - 20:00 Uhr
Schulskifahrt JG8/9
Montag, 20.02.2023 - 00:00 Uhr
Rosenmontag bewegl. Ferientag