Menü

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

wir möchten Sie mit diesem Elternbrief wie versprochen über die aktuellen Änderungen bzgl. der Coronaschutzmaßnahmen an Schulen in NRW informieren.

a) Maskentragen:

Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen hat entschieden, eine Übergangsfrist zu nutzen und die bestehenden Maßnahmen zum Infektionsschutz in Schulen auf der Grundlage der bestehenden Coronabetreuungsverordnung aufrecht zu erhalten. Bis Samstag, 2. April 2022, wird also § 2 der Coronabetreuungsverordnung eine Pflicht zum Tragen einer Maske in allen Innenräumen der Schule vorsehen. Danach endet diese Pflicht.

Insbesondere für die letzte Woche vor den Osterferien bleibt es dennoch jeder Schülerin und jedem Schüler sowie allen in Schule tätigen Personen unbenommen, in den Schulgebäuden freiwillig eine Maske zu tragen.

b) schulischeTestungen:

Für Nordrhein-Westfalen hat die Landesregierung entschieden, dass bis zum letzten Schultag vor den Osterferien, also dem 8. April 2022, die schulischen Testungen in allen Schulen und Schulformen in der derzeitigen Form fortgesetzt werden.

Das anlasslose Testen in allen Schulen und Schulformen wird nach den Osterferien nicht wiederaufgenommen, sofern es bis dahin keine unerwartete kritische Entwicklung des Infektionsgeschehens gibt.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Schulleitungsteam


Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,


fassungslos stehen wir dem brutalen Angriffskrieg mitten in Europa gegenüber. Dieser Krieg tobt jetzt in der zweiten Woche. Millionen von Menschen sind auf der Flucht und mussten alles aufgeben. Die Schulen in Telgte möchten ein Zeichen setzen gegen den Krieg und für den Frieden.
Am kommenden Mittwoch, 9. März 2022, werden sich alle Telgter Schulen ab etwa 8.15 Uhr auf einen „Friedensweg“ durch die Stadt machen und sich gegen 9.15 Uhr auf dem Sportplatz am Schulzentrum zu einer kurzen Kundgebung versammeln. Herr Bürgermeister Pieper wird dort zu den Schülerinnen und Schülern sprechen. Mit Gesang und Jugendblasorchester gestalten die Sekundarschule An der Marienlinde und das Maria-Sibylla-Merian-Gymnasium die Kundgebung musikalisch.
Alle Schülerinnen und Schüler treffen sich zunächst wie gewohnt in den Klassen- und Fachräumen nach Plan, die Lehrkraft stellt die Anwesenheit fest und betreut den Corona-Selbsttest der Lerngruppe. Jede Fachlehrkraft begleitet anschließend ihre Lerngruppe auf dem Weg und während der Kundgebung. Während der gesamten Veranstaltung besteht Maskenpflicht, da sehr viele Menschen zusammenkommen. Alle Schülerinnen und Schüler sind eingeladen, Plakate, Fähnchen oder Anstecker zu gestalten und mitzubringen.
Nach Ende der Veranstaltung wird der Unterricht nach Plan fortgesetzt.
Jeder Teilnehmer achtet bitte darauf, entstehenden Müll während des Weges durch die Stadt oder bei der Kundgebung selbst ordnungsgemäß zu entsorgen.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Schulleitungsteam


Geplanter Weg
 Start/ Aufstellung beginnend an der Sekundarschule („Müllhäuschen“) bis in den Schulgarten hinter dem Gymnasium, dann
 August-Winkhaus-Straße – Marienlind


Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

dem Wunsch von Eltern und aus den Pflegschaften möchten wir nachkommen und Sie noch einmal ausdrücklich auf folgenden Punkt hinweisen:
Ihre Kinder können sich freiwillig, trotz Aufhebung der Testpflicht für immunisierte Personen ab 28.02.22, in der Schule testen lassen.

In der Pausenhalle konnten wir heute endlich die langerwarteten Sitzmöbel für die Kinder aufstellen. Diese sind ab sofort zur Benutzung freigegeben.
Eine Bitte an die Schülerinnen und Schüler: bitte geht mit euren neuen Möbeln sorgsam und vernünftig um. Danke.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Schulleitungsteam

 


Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

alles Gute zum neuen Jahr.

Der erste Schultag nach den Ferien ist Montag, 10.01.2022. Wir starten ganz normal im Präsenzunterricht.

In Anbetracht der aktuellen Infektionslage werden weiterhin regelmäßig (3x in der Woche) Coronatests in der Schule durchgeführt. Die Hygieneregeln und die Regeln zum Tragen der Masken gelten weiterhin.

In der ersten Schulwoche nach den Weihnachtsferien werden diese Tests für alle Schülerinnen und Schüler und alle an der Schule beschäftigten Personen durchgeführt. Dabei spielt es keine Rolle, ob man bereits geimpft oder genesen ist.

Sobald wir von der Bezirksregierung weitere Mitteilungen erhalten, werden wir Sie darüber informieren.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Schulleitungsteam


Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler,

im November 2013 bin ich als Schulleiterin an Sekundarschule in Telgte eingesetzt worden und wurde von dem damals kleinen Lehrer/innen-Team aber auch von den Schülerinnen und Schülern und den Eltern und Erziehungsberechtigten sehr herzlich aufgenommen. Eine Schule aufzubauen ist eine anspruchsvolle und diffizile Aufgabe, für alle eine große Herausforderung, aber die Zusammenarbeit in der damals kleinen Schulgemeinschaft war einfach spitze! Ein erfolgreicher Weg durch das 1. Schuljahr an einer neuge­gründeten Schule kann nur gelingen, wenn das Team Schulgemeinschaft engagiert zusammenarbeitet und respektvoll und offen miteinander umgeht und dazu gehören natürlich auch Eltern und Erziehungsberechtigte sowie Schülerinnen und Schüler.

Weiterlesen: Elternbrief Juli 2021


Aktuelles


Mittwoch, 10.08.2022 - 07:55 Uhr
Unterrichtsbeginn JG 6-10
Mittwoch, 10.08.2022 - 09:15 Uhr
Gottesdienst JG5
Mittwoch, 10.08.2022 - 10:15 Uhr
Einschulung JG5 Aula des Schulzentrums
Montag, 22.08.2022 - 00:00 Uhr
Klassenpflegschaft JG 5/7
Dienstag, 23.08.2022 - 00:00 Uhr
Klassenpflegschaft JG 6/8